NRW-Staatssekretär Christoph Dammermann setzte 2018 auf der Expo Real die VR-Brille am Stand der ICM auf. Beim virtuellen Quartiersrundgang begleiteten ihn ICM-Geschäftsführer Burkhard Drescher (Mi.) und Dr. Andreas Kohne von Materna TMT. Foto: ICM

Innovation City Management GmbH zeigt auf der Expo Real: „Wir machen Quartiere“

  • ICM zum zweiten Mal in Folge mit eigenem Stand auf internationaler Immobilien-Messe vertreten
  • NRW-Ministerin Ina Scharrenbach kündigt Besuch an
  • Augmented-Reality-App von der NRW.BANK unterstützt

Bottrop, 27. September 2019 – Die Innovation City Management GmbH (ICM) ist vom 7. bis 9. Oktober erneut mit einem eigenen Stand auf der Immobilien-Messe Expo Real in München vertreten. Die beiden Geschäftsführer Burkhard Drescher und Tobias Clermont werden die NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach, am Montag, 7. Oktober, um 11.30 Uhr am ICM-Stand begrüßen und mit ihr über die aktuellen Themen der Quartiersentwicklung sprechen. Der Messeauftritt steht in diesem Jahr unter dem Motto „Wir machen Quartiere – Vermitteln. Beraten. Entwickeln.“

Kommunen und Wohnungsunternehmen stehen in Zeiten von Klimawandel und Wohnraummangel vor der Herausforderung, CO2-Emissionen in ihren Stadtquartieren zu reduzieren und die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Auf der Expo Real will die ICM mit dem Fachpublikum darüber ins Gespräch kommen und ihre bundesweiten Erfahrungen im klimagerechten Stadtumbau einbringen.

Den Besuchern der Fachmesse ermöglicht die ICM mit ihrem Virtual-Reality-Projekt einen Rundgang durch ein computergeneriertes interaktives Klimaquartier. Bereits 2018 stieß dieses Angebot bei Spielern und Zuschauern auf großes Interesse. Neu am Stand ist jetzt eine Augmented-Reality-App, die die Analyse sowie die Entwicklungsschritte eines Quartiers zeigt und von der NRW.BANK unterstützt wurde. Dietrich Suhlrie, Mitglied des Vorstands der NRW.BANK, hat sich für Montag, 7. Oktober, um 14 Uhr angekündigt und wird die App testen.

Die Materna TMT GmbH aus Dortmund ist erneut Mitaussteller am ICM-Stand. Das Unternehmen hat sowohl die VR-, als auch die AR-Anwendung erstellt. Mit beiden Projekten will die ICM auf die Bedeutung von Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen in den Städten aufmerksam machen.

Die Messedaten der ICM im Überblick

Wann:
Montag bis Mittwoch, 7. bis 9. Oktober 2019, 9-19 Uhr (Mo + Di) und 9-16 Uhr (Mi)

Wo:
Expo Real 2019, Messegelände München, Stand B1.534

Wer:
NRW-Ministerin Ina Scharrenbach — 7.10.2019, 11.30 Uhr
Anne Katrin Bohle, Staatssekretärin im Bundesinnenministerium — 7.10.2019, 13.45 Uhr
Dietrich Suhlrie, Vorstand NRW.BANK — 7.10.2019, 14.15 Uhr
NRW-Staatssekretär Christoph Dammermann — 7.10.2019, 18 Uhr

 

Pressekontakt: Silke Bender, 02041-70-5007