Eröffnung Quartiersbüro Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort: neues Quartiersbüro eröffnet

Mit der Eröffnung des neuen Quartiersbüros geht die Stadt Kamp-Lintfort den nächsten Schritt, um ihr integriertes Quartierskonzept umzusetzen. Darin sollen mögliche Maßnahmen für die energetische Stadtentwicklung identifiziert werden, um die Energieeffizienz zu steigern und CO2-Emissionen zu senken. Ebenfalls neu: Im Rahmen der Eröffnung wurde die Webseite für InnovationCity Kamp-Lintfort vorgestellt.

Anfang Juli hat Bürgermeister Christoph Landscheidt offiziell das neue Quartiersbüro in der Friedrichstraße 7 eröffnet. Damit setzt die Stadt Kamp-Lintfort das Vorhaben in die Tat um, im Stadtquartier Lintfort eine Anlaufstelle für die Bürgerinnen und Bürger einzurichten, wenn es um Fragen der energetischen Sanierung geht. Im Auftrag der Stadt Kamp-Lintfort sind die Sanierungsmanager der Innovation City Management GmbH ab sofort montags und mittwochs von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Einsatz. Kostenfrei beantworten sie vor Ort alle Fragen zur energetischen Modernisierung, aber auch rund um den Stadtteil z. B. laufende und geplante städtebauliche Maßnahmen.

„Wir bemühen uns als Stadt in mehreren Bereichen klimafreundlicher zu werden und möchten auch unsere Bürgerinnen und Bürger auf diesem Weg mitnehmen. Das funktioniert mit einer Beratungsstelle direkt vor Ort am besten“, so Kamp-Lintforts Bürgermeister Christoph Landscheidt. Gemeinsam mit Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH, und Andreas Kaudelka, Geschäftsführer der Stadtwerke Kamp-Lintfort, war er zur offiziellen Eröffnung der Beratungsstelle vor Ort. „Mit dem nächsten InnovationCity-Quartier gehen wir kontinuierlich unseren Weg weiter, um die gesamte Metropole Ruhr klimafreundlich zu machen und uns dem Klimawandel in den Weg zu stellen“, ergänzt Burkhard Drescher. „Hier in Kamp-Lintfort haben wir sowohl von der Stadtspitze als auch von Seiten der Verwaltung die Unterstützung, um ein erfolgreiches Sanierungsmanagement zu etablieren.“

Neue Website der InnovationCity Kamp-Lintfort vorgestellt
Bürgerinnen und Bürger, die sich vorab online über das Beratungsangebot und das Gesamtprojekt informieren wollen, können dies künftig auf der Projektwebseite tun. Unter www.innovationcity-kamp-lintfort.de finden sie alle Informationen, Neuigkeiten sowie die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten und Öffnungszeiten. „Die neue Internetseite dient als Ergänzung zu unserem Beratungsprogramm und soll alle Bürgerinnen und Bürger vor den individuellen Einzelgesprächen informieren“, erläutert der künftige Sanierungsmanager Jan van Leeuwen.