Sehr geehrte Damen und Herren,

wer gut beraten ist, kann seine Potenziale optimal nutzen. Neben privaten Einzeleigentümern, von denen in der Modellstadt Bottrop heute bereits mehr als 2.600 eine Erstberatung in Anspruch genommen haben, rechnen sich energetische Optimierungen insbesondere für Unternehmen: Sie sparen Geld, verbessern ihr Image und schützen das Klima. Und auch das Handwerk profitiert. Beim letzten Projekttisch Ruhr unterzeichneten daher die Handwerkskammern Düsseldorf, Dortmund und Münster im Beisein von Umweltminister Remmel einen Kooperationsvertrag mit ICM – ein weiterer Meilenstein im InnovationCity roll out. Mehr dazu und weitere Themen in unserem aktuellen Newsletter.

 

Aktuelle Meldungen

Schulterschluss mit den Handwerkskammern im Ruhrgebiet beim Projekttisch Ruhr in Herne

Um den klimagerechten Stadtumbau im roll out-Projekt aber auch in weiteren Städten in NRW voranzutreiben, ist der regelmäßige Austausch zwischen allen Beteiligten entscheidend. Eine wichtige Plattform dafür bietet der Projekttisch Ruhr, der jüngst in Herne stattgefunden hat. Anfang Mai traf sich zudem ein Netzwerk bestehend aus Vertretern der Energie- und Wohnungswirtschaft, um über ganzheitliche Lösungsansätze zu diskutieren. Zum Artikel

Neues aus der Modellstadt Bottrop

Wenn das kein Grund zu feiern ist: Zwei Jahre sind seit Eröffnung des GBB Zukunftshauses vergangen. Seitdem wohnen die Mieter in modernen, energieeffizienten und barrierefreien Wohnungen. Energie sparen wollen auch die über 2.600 Hauseigentümer, die eine Erstberatung von InnovationCity Ruhr besucht haben. Wichtige Infos für mehr Energieeffizienz liefert zudem das kürzlich vorgestellte InnovationCity Ruhr Informationssystem. Zum Artikel

Kosten sparen, Klima schützen – eine professionelle Beratung zahlt sich aus

Bottroper Hauseigentümer sind gut informiert: Rund 26 Prozent aller Einzeleigentümer haben bereits eine Erstberatung in Anspruch genommen. Das Interesse an energetischen Optimierungen ist also groß. Und das aus gutem Grund, denn Modernisierungsmaßnahmen machen sich bezahlt! Insbesondere im Gewerbebereich liegen oft enorme Potenziale, die bares Geld einsparen können – und gleichzeitig einen deutlichen Beitrag zu einer positiveren Klimabilanz leisten. Zum Artikel

Internationale Messeauftritte 2017

Aller guten Dinge sind drei: InnovationCity präsentiert sich in diesem Jahr auf den drei wichtigsten Fachmessen der Energie- und Immobilienbranche. Im Fokus steht der InnovationCity roll out, der in Hannover, Düsseldorf und München einem internationalen Fachpublikum vorgestellt wird. Im Rahmen eines der größten Projekte des Strukturwandels werden bis 2018 ganzheitliche Quartierskonzepte für 20 Quartiere in 17 Ruhrgebietsstädten erarbeitet. Zum Artikel